Brandaktuelles // Sonderangebote// Über uns

Hallo zusammen,

 

Von links

Hermann Schaupensteiner,  Metallbauer und Konstrukteur

Pia Reiser, Regierung und Bürofachkraft

Udo Reiser, der, der alles zahlen muss aber liefern darf

Luisa Reiser, die, die alles erbt

Günter Bierlein, der u.a. das Brennholz produziert und junger Mann für alles ist

Wir sind von           

Montag bis Freitag von 07:00 – 17:00 Uhr

für Sie quasi auf dem Holzweg. Begleiten Sie uns doch ein bisschen, Sie werden Augen machen..

(Termine ausserhalb dieser Zeiten nur nach Absprache).

 

!!!!!!!!!!!!!!!!BRANDAKTUELLES!!!!!!!!!!!!!!!


Und alles wird gut

Es ist offiziell: Brennholz gilt als erneuerbare Energie und darf weiterhin genutzt werden.

(Ich weiss nicht, wer den Verantwortlichen gesteckt hat, dass Bäume nachwachsen. Ich war es nicht…

Vielleicht ist jemand der politisch Aktiven in den Wald gegangen und hat gemerkt, dass da ein Ding immer an der selben Stelle steht und  jedes Jahr von alleine größer und dicker wird..)

VORSICHT- BETRUGSMASCHE

Falls Sie Brennholz zu einem unschlagbaren Preis angeboten bekommen- Finger weg! Das gibt es zur Zeit nicht. Ich bitte Sie auch, auf keinen Fall vorab Geld für noch nicht erhaltene Ware zu zahlen, egal wie schlüssig es von Seiten des „Verkäufers“ argumentiert wird.

Immer erst die Ware, dann das Geld.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Statement

Die nachfolgenden Zeilen sind nur dann für Sie interessant, wenn Sie wissen möchten, warum ich bewusst  schrieb:

Kein Verkauf an Grün- Wähler.

Möchten Sie lediglich etwas über unseren Betrieb, die Arbeitsweisen und unsere Produkte erfahren, scrollen Sie einfach nach unten.

Diese oben angeführte Aussage öffentlich ins Netz zu stellen entstand aus einer Mischung von Wut und Unverständnis, was dem angedachten Schnellschuss des GEG geschuldet ist. Viele Menschen wurden unnötig verunsichert, weil wieder einmal eine nicht zu Ende gedachte Idee nahezu als Tatsache veröffentlicht wurden.

Und nur mal so nebenbei: Ich glaube mittlerweile alles, nur kein Wort. Ich bin kein Wissenschaftler der fundiert und neutral sagen kann, was die beste Lösung ist und was nicht. Das sind Sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch nicht. Ebenso wenig wie die an den Machtpositionen sitzenden Menschen, die über tausende von Schicksalen in Deutschland bestimmen.

Ich selbst bin politisch keiner Partei gewogen, einfach aus dem Grund, weil mir das Hintergrundwissen fehlt, warum welche Entscheidungen getroffen werden.  Im Gegensatz zu den Protagonisten die vollmundig ihre „Wahrheit“ hinausposaunen, gebe ich es wenigsten zu.

Was ich aber sagen kann ist:

Ich bin seit 25 Jahren selbstständig, habe in 10 Jahren einen Holzhandel aufgebaut der seinesgleichen sucht, ernähre eine Familie, beschäftige einen Angestellten in Vollzeit, sowie zwei Mitarbeiter in Teilzeit. Nebenher unterstütze ich meine bei mir lebende Mutter finanziell, weil sich von ihrer Rente nicht leben könnte. Das heißt, ich übernehme vollumfänglich die Verantwortung für mein Tun und das Wohlergehen oben genannter Personen.  

Deswegen werde ich hochgradig interessant und bekomme eine ganz spezielle Stimmung, wenn mir Leute Vorschriften machen  oder die Welt erklären wollen

-die weder eine Lehre noch einen Abschluß haben,

– und/oder jemals Verantwortung für sich und andere tragen/trugen

–  sich in keinem steuerpflichtigen Arbeitsverhältnis befinden oder befanden

– vom Wohlstand partizipieren, der von den Menschen geschaffen wurde, die jetzt wirtschaftlich kaputt gemacht und im Alter vergessen werden

(Idee: wählen sollte nur dürfen, wer auch Steuern bezahlt. Keine Rechte ohne Pflichten..)

Und ich muss sagen:

Die Regierungen vorher haben teilweise schwere Fehler gemacht, die aktuelle schmeißt Deutschland aus dem Flugzeug- ohne Fallschirm.

Nur zur Info: Brennholz wird vor Ort produziert, ist ein natürlicher Rohstoff. Unter anderem werden die Wälder auch gepflegt, weil ein Teil des Holzes zu Brennholz verarbeitet wird.

Ausserdem dürfen neue Öfen nicht ohne Feinstaubfilter betrieben werden. Und wenn heutzutage jemand noch ernsthaft glaubt, Brennholz sorgt für den Untergang der Welt, dann ist demjenigen entgangen, dass wir die Bude noch nicht mit Solar- und Windstrom warm bekommen.

Tja, und weil nun einmal allen voran die grüne Partei und teilweise ihre Anhänger wie die Bewusstlosen dafür sind, dass wir ohne Rücksicht auf Verluste die Welt retten, egal ob der Endverbraucher oder die Unternehmen es sich leisten können, erhalten nicht Grün-Wähler von uns keine Produkte, sondern die, die deren Ideologie vehement weiterhin vertreten. Quasi die Lernresistenten.

Wissen Sie; wir sind von Haus aus für Umweltschutz und leben das in unserem Betrieb sogar vor, dass Ökonomie und Ökölogie Hand in Hand gehen können- aber mit Bedacht und Weitsicht.

Ich mache mir keine Gedanken, dass Kunden wegbleiben, denn eines habe ich gelernt: Die Regeln, die von den Uhu-Fetischisten und den Weltverbesserern gefordert werden, gelten nur für andere, nicht für sie selbst. Bevor der eigene Hintern kalt wird, kaufen sie doch wieder Brennholz.

Ich bin der Sohn eines Landwirtes und kann Ihnen daher aus eigener Erfahrung sagen: nur die dümmsten Rindviecher wählen ihren eigenen Metzger.

 

 

 

 

 

Pias Ideenreich

Krativ,  sehenswert, selbst gemacht:

 

Großer Pilz mit selbst getöpferter Schnecke..

Der Vogel Oswald und Brut.

Nicht nur für Verliebte.

Wartungsfreier Schmetterling.

 

 

 

Vogelbad mit dem Froschkönig als Wächter

Betriebliches und Wissenswertes

Seit Mai 2020 haben wir eine Photovoltaikanlage, die unter anderem den ebenfalls neu angeschafften Elektromotor speist, welcher wiederum unseren Schneidspalter antreibt. Somit haben wir nicht nur biologisches, sondern auch ökologisch nahezu CO2 neutral produziertes Holz.

 

 

2020

Wir konnten einen Spendenscheck an die Elterninitiative krebskranker Kinder Erlangen e.V. übergeben. Die Grundidee, 1€ pro Brennholzlieferung zu spenden, haben wir im letzten Jahr noch etwas erweitert. Durch die Reinerlöse und Spenden des Tag der offenen Tür, dem Adventsgrillen mit der Dorfgemeinschaft Haag und zahlreichen Spenden von Freunden, Bekannten und Gästen haben wir eine schöne Summe zusammen bekommen. Das Ganze haben wir auf 1500€ aufgerundet und freuen uns sehr, die tolle Arbeit der Elterninitiative unterstützen zu können.

 

2022

Durch unser letztjähriges Sommerfest und den Tag der offenen Tür konnten wir 1000€ sammeln und wieder an die Elterninitiative krebskranker Kinder Erlangen e.V. übergeben.

Wir wissen, wie schwer es für einige ist aus finanziellen Gründen zu spenden und dennoch tun sie es. Wir danken Ihnen im Namen der betroffenen Kinder und deren Eltern für die Spenden und den Helfern, die uns entgeldlich bei dieser Aktion unterstützen.

 

  • ZIERHOLZSTÜCKE NEU IM PROGRAMM:
  • Neben einem Kamin oder Ofen ein echter Hingucker, der die Atmosphäre  unterstreicht
  • SONDERLÄNGEN:
  • Ab einem Volumen von 6 Schüttraummeter können wir ganzjährig für Sie Sonderlängen (z.B. 25cm, 33cm, 50cm) produzieren.
  • Geschenkideen:

  • Wenn aussergewöhnliches Geschenk brauchen: Bei uns erhalten Sie auch Gutscheine für alle unsere Produkte. (Bei einem Polterabend bleiben Sie mit drei Kubikmetern abgekippten Sägespänen dem künftigen Paar noch lange im Gedächtnis…

 

ÜBER UNS UND DIE PRODUKTION:

Wall is Holz ehm ned woschd is…steht ein ganzer Stab an Spezialsten bereit: 

Der Inhaber und seine Regierung:

Udo Reiser

(Der links im Bild bin ich..)

Ich habe die ehrenvolle Augabe Ihnen das Holz zu liefern. Das ist mir wichtig. Denn nur der direkte Kontakt zum Kunden ermöglicht es Impulse entgegenzunehmen und Lösungen für Kundenwünsche zu erarbeiten. Sie sind unser Unternehmensberater.

Die Regierung: (Wer auch einen Ehegatten beherbergt, weiss was ich meine….)

Mei Fraa: Pia Reiser

Neue Ideen sowie der kaufmännische Bereich und bei Rückschlägen Motivation verbreiten ist ihr Bereich- den sie übrigens sehr gut erfüllt.

Konstruktion und Umsetzung

Metallbau Herrmann Schaupensteiner:

(Die Lokomotive hat er nicht selbst gebaut- ich bin mir aber sicher er könnte es….)

Dass Ihr Brennholz trocken und sauber angeliefert wird ist kein Zufall. Die Konstruktion und Produktion der Trocknungseinheiten unserer Kipper , die der Kleinteilabscheider, sowie die Wartung und Weiterentwicklung unseres technischen Gerätes liegt in den begnadeten Händen unseres Metallbauers Herrmann Schaupensteiner.

DIE PRODUKTION:

Von Anfang an das Beste:

Die entasteten und auf meist vier Meter gelängten Stämme finden  den Weg zu unserem Holzhandel. Geliefert von den Waldbauern selbst oder unserem speziallisierten Transporteur per Lkw. Seit Anfang an vertrauen wir auf dessen Fähigkeiten die Holzqualität und für uns geeigneten Stämme vor Ort richtig einzuschätzen und termingerecht zu liefern. Seit 2013 erfüllt er für uns seine Aufgabe wirklich perfekt.

Die im Winter und Frühjahr stets wachsenden mächtigen Holzstabel versprechen Wärme und eine unvergleichliches Wohlgefühl für viele hundert Haushalte wenn es wieder kalt und ungemütlich wird.

Ein Brennholzhandel ist nicht nur Spaß und Geld verdienen, man sollte auch das Verantwortungsbewusstsein haben der Umwelt Rechnung zu tragen.

Mit dem Ziel das bestmögliche Brennholz unter Berücksichtigung von Kosten- und Umweltaspekten bei Ihnen zu Hause anzuliefern, haben wir individuelle Techniken entwickelt.

Im Laufe der Jahre erdachten und bauten wir spezielle Trocknungsanhänger unter deren Zuhilfenahme das Brennholz „veredelt“ wird. Durch zwei von uns genutzte Biogasanlagen ist eine ganzjährige Produktion mit gleichbleibender Qualität möglich.

Das Telefon klingelt fordernd, ein Kunde ordert Brennholz. Einmal noch wird unser Schlepper bemüht. Souverän rollt er in der Lagerhalle auf den Scheitholzhaufen zu, den Frontlader wie ein Stier die Hörner, gesenkt. Mehrere hundert Kilo hebt er mühelos aus der Menge und kippt sie auf den wartenden Kleinteilabscheider. Dieser trennt die unerwünschten Rinden- Schmutz-und Spreiselreste von den Holzscheiten die rasant über das Gerät trommelt tanzen. Ist der Anhänger gefüllt und für den Transport bereit geht es Termingerecht zum Kunden. Jetzt kann nach aufschichten der Holzscheite ein wohlverdientes Bier genossen und auf das kalte Wetter gewartet werden.

Um der im Herbst naturgemäß ansteigenden Nachfrage gerecht zu werden verfügen wir desweiteren über eine voluminöse Lagerhalle. Dennoch bitten wir Sie darum nach Möglichkeit bereits im Frühjahr/Sommer bereits Ihren Vorrat anliefern zu lassen. Sie vermeiden somit im Herbst in einen Engpass zu geraten.

Warum Biogastrocknung?

Mit hoher Schlagkraft trocknen wir unser Brennholz durch zwei Biogasanlagen in den Nachbarorten. Die ohnehin anfallende Überschusswärme wird somit sinnvoll und umweltschonend genutzt.

Ein in der Natur aufgeschichtetes Hartholz gilt unter optimalen Bedingungen nach ca. 2 Jahren als brennfähig. Es ist jedoch nur so trocken wie die Luftfeuchtigkeit der Umgebung. Das kann in regnerischen Jahren zu erheblichen Schwierigkeiten führen. Wird es dann noch überlagert, verliert es rasch an Brennwert und kann Ihrer Brennanlage teueren Schaden zufügen.

Rund 200 mal schneller und witterungsunabhängig lassen wir das frische Brennholz durch die Überschusswärme der Biogasanlage trocknen. Zwischen 60- 85° Grad heisse Luft trocknet das Brennholz. Ein stündlicher Durchfluß von ca. 7500 Kubikmeter Heissluft transportiert die Feuchtigkeit sehr effektiv ab. Die kleinen schwarzen Käfer und ein nachfolgender Schimmelbefall werden eliminiert. Durch das schockartige Trocknen und sofortige Einlagern wird der Zersetzungsprozess unterbunden. Die Qualität bzw. der Brennwert des Holzes bleibt somit über Jahre stabil.

Nunmehr finden Sie in unserer Angebotspalette:

Gutscheine:

ProduktKein automatischer Alternativtext verfügbar.
Buchen- und Nadelbrennholz ofenfertig, frisch oder getrocknet
Frische Buchen- oder Nadelholzsägespäne,
z.B. als Einstreu für Kleintiere, Pferde oder Rinder oder im Winter als Streumaterial oder Saugmaterial falls z.b. Flüssigkeiten verschüttet wurden. Unsere Späne sind staubfrei.
(✱)
Hackstöcke aus Buchenholz  Hier die mobile Exclusiv- Version. Verfügbar ab 2019
Schwedenfeuer (✱)
Hackschnitzel für Gartenwege oder als Abdeckmaterial
(✱)
Anzündholz im 50 Liter Sack (ca. 10 Kg)
Rundholzstämme
Zierholzscheiben naturbelassen.


(✱) = Nur auf Vorbestellung

 

16 Antworten zu Brandaktuelles // Sonderangebote// Über uns

  1. Elisabeth Basso sagt:

    Seit vielen Jahren werden wir mit Scheitholz von dieser Firma beliefert und waren, bzw. sind höchst zufrieden mit dem was geliefert wird. Weiter so !!

  2. Eichner sagt:

    Einen großen Dank an die Firma Brennholz-Welt-Franken für die Beratung und den hervorragenden Service. Das gelieferte Holz war eine 1a Qualität. Wir werde wieder bei Euch bestellen.

  3. Rupprecht sagt:

    Seit Jahren immer äußerst zuverlässige und pünktliche Lieferung von 1a Holz-Qualität.
    Super Service!!! Wir sind hoch zufrieden. Daher, bis zum nächsten Mal.

  4. Reinhard Meyer sagt:

    Bei uns ist er einfach nur der Holzmichl –
    Es gibt für uns keinen Grund irgendwo anders Brennholz für unseren Kachelofen zu kaufen – immer top immer zufrieden

  5. Niepelt sagt:

    Nachdem wir so viel Positives gehört haben, haben wir bei Brennholz-Welt-Franken bestellt.
    Fazit: Tolle Qualität, schnelle, pünktliche Lieferung und der Preis passt auch.
    Gerne wieder!!

    Beeindruckt hat uns auch die Spendenaktion zu Gunsten krebskranker Kinder,
    an der wir uns noch zusätzlich beteiligt haben.

  6. Peter Stenglein sagt:

    Schon seit Jahren – Top Ware,zuverlässige Lieferung.Netter Kontakt !!

  7. Jürgen Holzmann sagt:

    Wir haben kürzlich das erste Mal Holz von Brrennholzwelt-Franken bekommen. Die Freundlichkeit bei der Anleferung und die Qualität des Holzes hat uns sehr beeindruckt. Die Preise sind fair und bei dem Aufwand der dahinter steckt auf jeden Fall gerechtfertigt. Wir werden gerne bei diesem Lieferanten bleiben.

  8. Basso sagt:

    Wie jedes Jahr rufen wir kurzfristig bei Udo an,
    bekommen die Lieferung schnell und es ist eine Top Qualität.

    Danke Udo, bis nächstes Jahr!

  9. Jürgen sagt:

    Habe zum ersten mal Holz bestellt. Hat alles Super funktioniert und ich werde demnächst wieder kaufen.

  10. Andreas Sandeck sagt:

    Haben nun vom Udo zum xten mal Holz bekommen.
    Beste Qualität von allen und wir haben viele ausprobiert. Macht weiter so. Und wenn es etwas teurer wird, ist halt so. Leben und Leben lassen.
    Ist auch jedes Mal wieder eine Freude ihm beim rückwärtsfahren zuzusehen. Der kann es.

  11. Himinez Vasili sagt:

    Guten Abend
    Wir sind sehr zu frieden mit dem Servies und dem netten Kontakt.Wir bestellen jedes Jahr und werden das natürlich dieses Jahr wieder tun.
    immer wieder gerne bis bald.

  12. Heinz Stuckert sagt:

    Wir bekommen jetzt schon einige Jahre von Udo Holz geliefertund es ist immer wieder alles von bester Qualität.
    Es ist immer wieder schön bei der Anlieferung einen Plausch mit Udo zu halten, seine immer freundliche Art ist einfach toll

  13. Michael Byhahn sagt:

    Hallo Brennholz-Welt-Franken Team, ich wollt hier mal ein Kommentar zum Kommentar „Kein Verkauf an Grün-Wähler“ da lassen.
    Persönlich bin ich kein Grün Wähler aber mich wundert es, das man den Leuten an den Karren fährt, die die Gesetzlichen Vereinbarungen einhalten und neuorganisieren.
    Da unsere aktuelle Regierung aus Grüne, FDP und SPD besteht, müsste der Spruch auch lauten. „Kein Verkauf an Grüne, FDP und SPD-Wähler“
    Die Vorgängerregierung, Schwarz/Rot hat das Klimaabkommen/ Gesetzt verabschiedet und in Kraft gesetzt, das war Frühjahr 2020. Die aktuelle Regierung setzt also nur das schon beschlossene, was übrigens EU weit gilt, um. Die aktuelle Heizungsdebatte führt zu Unmut, das kann jeder nach vollziehen und ist verunsichert. Wenn man sich aber mal Zeit nimmt und sich einige Dinge durch liest, wird es schon klarer das Bild. Ein Beispiel von zig im Netz:
    https://www.merkur.de/wirtschaft/heizungen-verboten-robert-habeck-geg-heizungs-gesetz-werden-holz-92301165.html
    Holzheizungen können weiter genutzt werden, sie werden also nicht Arbeitslos.
    Niemand möchte ihre Existensgrundlage zerstören aber auf Lange Sicht ist und sollte Holz unattraktiv zum Heizen werden, ein Beispiel warum.
    https://www.umweltbundesamt.de/umwelttipps-fuer-den-alltag/heizen-bauen/kaminofen#hintergrund
    Das sind Fakten, die man nicht wegwischen oder leugnen kann. Der Klimawandel kommt für alle. Es sei denn man heißt oder wählt AFD.

    So nun komme ich aber zum Ende. Da so viele schimpfen in der Bevölkerung, Politik etc., würde mich natürlich interessieren wie ihre Alternative Lösung zur aktuellen Heizungspolitik ausssieht. Das konnte mir persönlich noch keiner sagen. Wir deutschen sind halt gut im meckern und jammern ^^

    Wenn man mit seiner politischen Meinung öffentlich hausieren geht, muss man auch mit Kritik rechen, bitte sehen sie das ganze daher nicht als persönlichen Angriff.

    Mit freundlichen Grüßen Michael Byhahn

    • Udo Reiser sagt:

      Guten Morgen Herr Byhahn,

      ich gebe Ihnen recht und werde Ihnen zeitnah auch die Erklärung für mein Handeln schreiben. (Ich bin momentan etwas eingespannt.) Ich habe das mit den Grün-Wählern zu oberflächlich geschrieben und tue vielen damit Unrecht. Ich nehme jede Meinung ernst und habe deshalb das mit den Grün-Wählern auch von der Homepage entfernt.
      Ich melde mich demnächst bei Ihnen.
      Danke für Ihren Kommentar.

    • Udo Reiser sagt:

      Sodderla, Statement ist geschrieben. Danke nochmals, dass Sie das Thema ernst nehmen. Ich wünsche eine gute Zeit und dass Sie gesund bleiben.

  14. Spanheimer sagt:

    Guten Morgen,
    vielen Dank für die nette Beratung und die pünktliche und so schnelle Lieferung.
    Sehr gern nächstes Jahr wieder.

    Tolle Spendenaktion übrigens!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.